SANIERUNG

Die Übertragung von Unternehmen und Unternehmensteilen im Insolvenzrecht

Tagungsraum Business

Organisatorische Sanierung​

Disposition der Konzernarchitektur:

  • Optimierung der Aufbauorganisation

  • Optimierung der Ablauforganisation im Dialog mit der Planung der Aufbauorganisation

  • Optimierung der Systeme, Schnittstellen und soziotechnischen Infrastrukturen.

Poster

Portfolio-

Sanierung

  • Optimierung des Portfolios unter Wertsteigerungsgesichtspunkten (Risiko, Wachstum, Rendite)

  • Konzentration auf Kerngeschäftsfelder durch Desinvestition, Schließung, ggf. Spin Out oder Outsourcing

  • konsequente Steuerung der Strategischen Geschäftsfelder (SGF) durch Finanz-, Leistungs- und Marktziele.
     

Geschäftsleute Mingling

Behavioristische Sanierung​

Verhaltensfokus:

  • Optimierung der Führungskultur (Macht- und Opportunitätslenkung)

  • Verbesserung der Verhaltensmuster und Routinen durch Anreiz- oder Sanktionssysteme sowie symbolische Führung

Checkliste

CHECKLISTE SANIERUNG

  • Entwicklung neuer Produkte

  • Controlling sowie Rechnungswesen optimieren

  • Kundenmeinung in den Sanierungsplan aufnehmen

  • Überprüfung der eigenen Preis- und Serviceleistung

  • Erschließung neuer Märkte und Geschäftsbeziehungen

  • Unternehmensstrategie überprüfen und neu ausrichten

Interessante Struktur

RESTRUKTURIERUNG

  • Restrukturierung oder Umstrukturierung (oder Turnaround) ist
    der als Sanierungsmaßnahme die Verbesserung der organisatorischen, betriebswirtschaftlichen oder Marktbedingungen eines Unternehmens oder schlimmstenfalls die Bewältigung einer Unternehmenskrise zum Inhalt hat: